Automobilindustrie
zurück zur Übersicht

Prozessentwicklung Funktionale Sicherheit (m/w/d)

Unser Kunde ist ein namhafter OEM, der für Innovation und Fahrspaß steht. Themen wie Elektromobilität und Digitalisierung genießen höchste Sichtbarkeit. In einem Team aus erfahrenen Entwicklern für e-Antriebe haben Sie die Möglichkeit, ein Teil der neuen Mobilitäts Generation zu werden.

Sie möchten in einem zukunftsorientierten Unternehmen arbeiten, das Ihnen die Sicherheit eines Global Players bietet …

… und darüber hinaus Teil von einem Team sein, welches mit Leidenschaft entwickelt und stolz darauf ist für das Unternehmen zu arbeiten?

Dann sollten Sie jetzt weiterlesen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Entwicklungsingenieur | Prozessentwicklung Funktionale Sicherheit (m/w/d)


Sie verantworten bei uns

  • die Abstimmung der Funktionalen Sicherheits-Entwicklungsprozesse innerhalb des Unternehmens sowie mit Lieferanten
  • die Umsetzung einer Rückverfolgbarkeit (Traceability) im Rahmen der ISO26262 zwischen allen Anforderungs, Test- und Validierungsdokumenten
  • die Qualifizierung sowie Klassifizierung von Entwicklungstools
  • die Erstellung und Dokumentation des Entwicklungsprozesses der Funktionalen Sicherheit nach ISO26262 in Orientierung an Konzern-Vorgaben
  • den Abgleich der Funktionalen Sicherheit-Entwicklungsprozessen mit ASPICE Entwicklungsprozessen
    Erstellung von FUSI-Qualitätsmanagementmaßnamen in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • ein Studium der Bereiche Ingenieurwesen, der Naturwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbares absolviert haben
  • langjährige Erfahrung im Bereich Fahrzeugentwicklung mitbringen
  • im Bereich der Funktionalen Sicherheit (FUSI) sehr gute Kenntnisse mitbringen
  • hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Integrität besitzen
  • fundierte Kenntnisse in Matlab Simulink mitbringen
  • gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse besitzen.



Mein Name ist Stefano Mura. Ich vermittle Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Automotive und freue mich auf Ihren Anruf oder über eine Bewerbung per Email. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne unter 089/41119919 oder per E-Mail an s.mura@personic.de zur Verfügung.



Referenz: BBBH11675_1635434463
Standort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Branche: Automobilindustrie
Tätigkeitsbereich: Entwicklung
Karrierelevel: Fachkraft/Berufserfahren
Kontakt: Stefano Mura
E-Mail: s.mura@personic.de
Telefon: +49 (0) 89 41 11 99-19